« Zur Artikelübersicht

Pressemitteilung

Erfolgreicher Schichtwechsel 2022

Rekordbeteiligung beim bundesweiten Aktionstag für Arbeitsplatztausch von Menschen mit und ohne Behinderungen. Mehr als 100 Werkstätten aus 15 Bundesländern beteiligten sich.
Der Fußball-Bundesligist Hertha BSC, das Abgeordneten-Büro von Olaf Scholz, die Sulinger Kreiszeitung und die Sparkasse Vorpommern – das sind nur einige Unternehmen und Organisationen, die sich am diesjährigen „Schichtwechsel“ beteiligt haben. An dem bundesweiten Aktionstag am vergangenen Donnerstag, dem 22. September 2022, tauschten so viele Menschen mit und ohne Behinderungen wie noch nie für einen Tag ihren Arbeitsplatz. Beide Seiten erlebten so Arbeit und Teilhabe aus einer ganz neuen Perspektive.
„In diesem Jahr haben mehr als 100 Werkstätten und Unternehmen aus 15 Bundesländern mitgemacht. Wir freuen uns sehr über diese Rekordbeteiligung beim Schichtwechsel. Das große Medienecho zeigt das Interesse an Werkstätten und was, die Beschäftigten dort leisten. Die Teilhabe am Arbeitsleben von Menschen mit Behinderungen ist durch den Aktionstag stärker ins öffentliche Bewusstsein gerückt worden“, sagt Martin Berg, Vorstandsvorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen (BAG WfbM). Die vollständige Pressemitteilung der BAG:WfbM finden Sie hier.

Weitere Beiträge

Aktuelles aus der Region
Junger freundlicher Mann mit Down-Syndrom
Jobs

Lebenshilfe Celle

Die Lebenshilfe Celle sucht zum nächstmöglichen Termin einen Mitarbeiter (m/w/d) für die Verwaltung (Leistungsabteilung, Buchhaltung). Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie

Mehr erfahren »
Junger freundlicher Mann mit Down-Syndrom
Jobs

proTeam Himmelsthuer gGmbH

Heilerziehungspfleger (m/w/d) Für die Tagesförderung der proTeam Himmelsthür wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt, unbefristet, für 38,5 Std./Woche in Wildeshausen ein Heilerziehungspfleger

Mehr erfahren »