« Zur Artikelübersicht

Pressemitteilung

Das Budget für Arbeit in Niedersachsen – ein Gewinn für alle!

Am 16. November 2023 traf sich die LAG A | B | T-Landeskonferenz, um sich noch einmal deutlich für eine breite Nutzung des Budgets für Arbeit auszusprechen und die Kampagne „250 zusätzliche Budgets bis 2025“ vorzustellen .

Und darum geht es: Menschen mit Behinderungen erhalten durch das Budget für Arbeit die Möglichkeit, ihren Lebensunterhalt durch Arbeit zu verdienen, die in einem inklusiven und für Menschen mit Behinderungen zugänglichen Arbeitsmarkt frei gewählt wird. Dies ist eine ganz zentrale Forderung der UN-Behindertenrechtskonvention.

Mit dem Budget für Arbeit werden Menschen mit Behinderungen aus WfbM Wege auf den allgemeinen Arbeitsmarkt erschlossen. Zugleich gewinnen Unternehmen zusätzliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses besteht ein Rückkehrrecht in die WfbM.

Weitere Informationen zum Budget für Arbeit finden Sie hier

Weitere Beiträge

Aktuelles aus der Region
Junger freundlicher Mann mit Down-Syndrom
Jobs

Lebenshilfe Celle

Die Lebenshilfe Celle sucht zum nächstmöglichen Termin einen Mitarbeiter (m/w/d) für die Verwaltung (Leistungsabteilung, Buchhaltung). Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie

Mehr erfahren »